Tettnanger Fechter erneut stark beim Bezirksturniertag

Ravensburg (jlu) – Fechter des TSV Tettnang 1848 e.V. beweisen ihr Können beim Bezirksturniertag in Ravensburg. Erfolge bei den jungen Herren.

Fechterinnen und Fechter konnten beim Bezirkusturniertag wieder ihr starkes Können unter Beweis stellen und in spannenden Gefechten den Bezirksmeister ermitteln. Die Teilnehmer kamen aus Orten wie Tettnang, Wangen und Ravensburg. Die Fechtabteilung des TSV 1848 e.V. hatte Fechter in den Altersklassen B-Jugend, A-Jugend und Aktive am Start, die einen erfolgreichen Wettkampf absolvierten.

Bei den B-Jugendlichen gab es insgesamt 2 Teilnehmer, unteranderem Joshua Müller (TSV Tettnang), der mit seiner starken Leistung und Disziplin seinen Gegner besiegen konnte und den Titel Bezirksmeister mit Nachhause nehmen durfte.

Auch in der A-Jugendlichen starteten 5 Tettnanger Joshua und Kolya Müller, Moritz Wilfing, Benjamin Tonhauser und Kilian Imme. Das Teilnehmerfeld war in dieser Altersgruppe deutlich höher mit insgesamt 15 Teilnehmer. Die 5 Tettnanger starteten mit viel Motivation und Kampfgeist in das Turnier, um auch das Erlernte aus dem Training anzuwenden und gute Ergebnisse zu erzielen. So konnte Joshua Müller den 5. Platz erzielen, Kolya Müller den 6. Platz, Moritz Wilfing den 7.Platz, Benjamin Tonhauser den 8.Platz und Kilian Imme den 9.Platz erzielen.

Ebenso erfolgreich startete Ludwig Stolberg bei den Aktiven Herren. Er konnte durch seine hervorrangende Leistung und seinem geschicktem Können, den 1.Platz erzielen und somit den Titel Bezirksmeister nach Tettnang holen.

Insgesamt also ein überaus erfolgreicher Wettkampftag für die Tettnanger Fechter.