Silbermedaille beim IBF-Jugendturnier in Feldkirch

TSV-Fechter Alexander Neumeister holt beim dritten IBF-Degenturnier den 2. Platz. Mit fünf Siegen und einer Niederlage in der Vorrunde erkämpfte er den 3. Setzplatz. Viertel- und Halbfinale konnte der Tettnanger für sich verbuchen, im Finale traf er auf den St. Gallener Trochsler und musste ihm in der Verlängerung den Vortritt lassen. In der Rangliste konnte …

Continue reading

Erfolg bei der Senioren-Landesmeisterschaft

Bei der Landesmeisterschaft der Senioren in Korb hat Ludwig Stolberg den 2. Platz in der Altersklasse 30 (AK30) erfochten. Nach einer gemeinsamen Vorrunde mit AK30 und AK40 erreichte er den 3. Setzplatz. Im folgenden Halbfinale konnte er sich anfangs nicht auf seinen Gegner, Niels Geiger, einstellen. Er überwand diese Schwierigkeiten und holte den Rückstand auf, …

Continue reading

Enge Stadtmeisterschaft der Tettnanger Fechter

Bei den vergangenen Samstag ausgetragenen Stadtmeisterschaften waren besonders im Jugendbereich viele Bewerber um die Titel angetreten. Das Niveau der Florettgefechte war hoch, in vielen Partien standen sich der Bezirks- und der Vizemeister gegenüber. Über das gesamte Turnier wurde die Meisterschaft oft nur durch einen bis drei Treffer Differenz entschieden, bei den Schülerinnen gab es sogar …

Continue reading

TSV-Tettnang feiert Challenge du Maître in Flawil (Schweiz)

Ohne eine Niederlage gewinnt Noel Rilling die U14-Challenge du Maître, das zweite Florett-Turnier der internationalen Bodenseefechterschaft (IBF), vor dem Zweiten Noah Eser. In der U12 holt Alexander Neumeister ebenfalls Silber und geht ebenso wie Rilling als Herbstmeister in die Weihnachtspause. Christina Gams, Luis Kramer, Finn Wattenbach und Julia Neumeister sorgen mit ihren dritten Plätzen für …

Continue reading

Tettnangs Fechtnachwuchs gewinnt Stefan-Pokal

Der TSV-Fechter Alexander Neumeister blieb beim zum 41. Mal ausgetragenen Wangener Traditionspokal ungeschlagen und holte sich den Pokal im U12-Wettbewerb. Mit Noel Rilling auf dem zweiten und Finn Wattenbach und Noah Eser auf dem dritten Platz bei der U14 bewiesen die Schützlinge von Adrian Germanus ihre Extraklasse.

Continue reading

Load more